Bierwirth & Kluth
KOMPETENZ IN HOTELLERIE
Competence in Hospitality
Foto

#MoxyBlankCanvas: Internationaler Street Art Künstler kreiert Selfie Wall

Zur Eröffnungsfeier des MOXY FRANKFURT EAST Hotels wird der Gewinner des Kunstwettbewerbs MOXY BLANK CANVAS bekannt gegeben. Sein Kunstwerk wurde als erste offizielle Selfie Wall in Frankfurt von einer Fachjury ausgewählt.

Frankfurt, 28. September 2017 - Kreative Köpfe mit urbanem Einfühlungsvermögen sind gefragt: Aus Anlass des großen Moxy Frankfurt East Openings am 19. Oktober wird das erste Kunstwerk im Rahmen von Blank Canvas in Frankfurt enthüllt. Dazu wurden internationale Street Art Künstler, Live Illustratoren und Graffiti Sprayer aufgerufen, ihre Vorschläge einzureichen. Die Aufgabenstellung lautete, den Spirit von Moxy zu inszenieren und mit dem Kunstwerk die Hotelgäste auf lustige und verspielte Art und Weise zu begeistern.

Die Jury besteht aus einem fachkundigen Dreiergespann mit lokalem Bezug: Kunsthistorikerin, Kuratorin und Direktorin des ATELIERFRANKFURT, Corinna Bimboese, bietet Künstlern und Kreativen im größten Künstlerhaus des Rhein-Main-Gebiets eine Plattform zur Produktion, Präsentation und Vernetzung auf regionaler und internationaler Ebene. Barbara Meyer-Kosfeld war beim innovativen Interior Design des Moxy Frankfurt East bereits federführend: als Geschäftsführerin des Königsteiner Planungsbüros Contura Planung & Design GmbH kreiert sie für private Hotelbesitzer und Hotelketten Designkonzepte mit einzigartigem Ambiente. Als ausgewiesene Interior Design Direktorin ist Sophie Buntebarth für die europaweite Gestaltung der Moxy Hotels verantwortlich. Ihre langjährige Erfahrung im Interior Design rundet die Expertise der Jury rund um den Blank Canvas Wettbewerb ab.

Das von der Fachjury ausgewählte Kunstwerk wird auf einer 3 x 5,42 Meter großen Wand gegenüber der Rezeption zu sehen sein und als Selfie Wall dienen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 4.000 Euro. Als Teil des Moxy Mob wird der erste Artist-in-Residence auch beim großen Opening Event mit von der Partie sein.

Das Moxy Blank Canvas Projekt ist ein Kunstprojekt der Moxy Hotel Kette. In vielen Moxy Hotels weltweit gibt es eine Installation, die von einem besonderen Künstler gestaltet wird. Die Kunstwerke werden fest in der Lobby angebracht und dienen den Gästen und der Crew als Selfie Wall. Neben der Schaffung einer Plattform für aufstrebende Künstler, zielt das Blank Canvas Programm darauf ab, den Gästen ein weiteres einzigartiges Erlebnis in jedem Moxy Hotel zu bieten und neue Gespräche über Kunst und Kultur zu fördern.

Über die Hashtags #AtTheMoxy, #MoxyFrankfurtEast und #MoxyBlankCanvas wird das Artwork mit der Moxy Community geteilt und hat die Chance, weltweit auf den Media Walls der Moxy Hotels, im Guestbook auf der Moxy Website und in den Sozialen Medien zu sehen zu sein. Das Auswahlverfahren dazu findet unter www.moxyblankcanvas.com statt. Zudem finden Interessierte hier Inspirationen und Einsendungen weiterer Künstler, die von der Community bewertet und kommentiert werden können.

Bildunterschrift: Mitglieder der Jury des Moxy Blank Canvas Wettbewerbs mit Captain Christian Henzler. (v.l.n.r.: Petra Bierwirth, Christian Henzler, Sophie Buntebarth, Barbara Meyer-Kosfeld) (© Moxy Frankfurt East)
Bildunterschrift: Mitglieder der Jury des Moxy Blank Canvas Wettbewerbs mit Captain Christian Henzler. (v.l.n.r.: Petra Bierwirth, Christian Henzler, Sophie Buntebarth, Barbara Meyer-Kosfeld) (© Moxy Frankfurt East)

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH  |  Bahnhofstraße 67  |  D-65185 Wiesbaden  |  info@bierwirth-kluth.de  |  Telefon: +49 (0)611 447600-0

Zum Seitenanfang